DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite entstehen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite entstehen und wie wir damit umgehen.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Verantwortliche Stelle im Sinne dieser Gesetze ist die META Handelsgesellschaft mbH, Schillerstr. 40b, 80336 München

 

1. ANONYME DATENERHEBUNG (ZUGRIFFSDATEN)

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten und bei jedem Abruf der auf unseren Seiten hinterlegten Inhalte übermittelt Ihr Browser Daten, die protokolliert werden. Gespeichert werden dabei insbesondere Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der Name Ihres Internet Service Providers und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die Speicherung dieser Daten dient allein statistischen und systembezogenen Zwecken. Sie als Nutzer bleiben dabei anonym.

 

2. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre Daten werden von uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese bei der Registrierung, der Nutzung unseres Dienstes oder dem Abschluss eines Vertrags mitteilen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung verwenden wir diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration. Nach der vollständigen Abwicklung Ihres Vertrags löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Rücksicht auf die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

Sofern Sie sich registrieren, werden ebenfalls personenbezogene Daten gespeichert wie z. B. Ihr Name, Anschrift, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, letzte Anmeldung. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die im Einzelnen erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

 

3. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE

Soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Ordnung oder zur Strafverfolgung erforderlich ist, erfolgt eine Weitergabe der von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten an die zuständigen Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, insbesondere zu Werbezwecken, erfolgt nicht. Wir werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht für Werbe- und Marketingmaßnahmen nutzen und Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen.

 

4. COOKIES

Um unsere Webseite möglichst nutzerfreundlich gestalten zu können, nutzen wir sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihnen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Die Cookies, die wir verwenden, sind sog. „Session-Cookies“, die mit dem Schließen des Browsers automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden.

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer mittels einer anonymen Kennung identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Cookies erlauben uns zudem Ihr Nutzerverhalten bei Besuch unserer Website in anonymisierter Form zu analysieren

Die Verwendung der Cookies führt nicht dazu, dass wir personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die in den Cookie abgelegten Informationen erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person oder Rückschlüsse auf einzelne Besucher unserer Website.

Sofern Ihr Browser dies zulässt, können Sie die Installation der genannten Cookies selbstverständlich auch ablehnen bzw. bereits abgelegte Cookies löschen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

 

5. WEBTRACKING

Google Analytics

Wir nutzen für unsere Webseite „Google Analytics“, einen Webanalysedient der Google Inc.. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglichen. Die durch die Cookies auf diese Weise erzeugten Informationen werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) in der Regel an einen von der Google Inc. betriebenen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Google Inc. wird diese Informationen dazu nutzen,

1.         die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten,

2.         für uns als Betreiber dieser Webseite Reports über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zusammenzustellen und

3.         weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Diese Informationen wird die Google Inc. ggf. an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Informationen im Auftrag der Google Inc. verarbeiten. Die Google Inc. wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von der Google Inc. gespeichert werden, in Verbindung bringen.

Mit einer entsprechenden Einstellung Ihres Internet-Browsers bzw. Ihrer Firewall können Sie die Installation der Cookies verhindern. Auch hier möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

 

6. KONTAKTFORUMLAR

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

7. NEWSLETTER

Als zusätzliche Serviceleistung bieten wir Ihnen unseren Newsletter an. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Die Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit per E-Mail an info@meta-muenchen.de bzw. durch Klick auf den jeder Newsletter bereitgestellten Link wiederrufen.

 

8. NUTZUNG UNSERES INTERNEN BEREICHS

Wenn Sie unseren internen Bereich nutzen, werden die von Ihnen im Rahmen des Anmeldeprozesses angegebene Daten widerruflich gespeichert. Sie können Ihren Account jedoch jederzeit wieder löschen.

 

9. LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten bzw. zu anderen Diensten. Diesbezüglich gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter der Webseiten bzw. der Dienste. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

10. DATENSICHERHEIT

Wir unterhalten technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

11. AUSKUNFT/ LÖSCHUNG / SPERRUNG

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter folgender Email-Adresse an uns wenden: info@meta-muenchen.de